Das FOKUS Quanten-Radionik- System

Mit dem FOKUS Quanten-Radionik- System haben Sie auch als Laie eine äußerst effiziente und gleichzeitig einfache Methode an der Hand, aktiv etwas für Ihre körperliche Gesundheit und Ihr seelisches Wohlbefinden zu tun.

Die Funktionsweise

FOKUS ener.GEH.tika wurde entwickelt auf der Grundlage der Radionik und der Energiemedizin. Radionik ist eine Methode, mit der Gedanken, Energien und Information übertragen werden können. Die Energiemedizin geht davon aus, dass ein optimaler Energiefluss in einem System (etwa einem Menschen, einem Tier, aber auch einer Gruppe oder Firma) Voraussetzung für Gesundheit und Wohlbefinden ist. Ziel ist es, das optimale Energie- oder Informationsfeld wiederherzustellen. Dafür scannt FOKUS innerhalb von Sekunden das Energiefeld von Systemen und zeigt den momentanen Zustand an. Nach dieser Analyse lassen sich alle getesteten Parameter korrigieren und optimieren. Die notwendigen Informationen und Schwingungen holt sich das FOKUS Quanten-Radionik- System aus dem morphogenetischen Feld (des Systems) und korrigiert so lange, bis der momentan bestmögliche Zustand erreicht ist.

Grundlagen

Das mag abgehoben klingen, doch bestätigt die Quantenphysik eine Grundannahme der Radionik: Alles besteht aus Energie und Information. Damit lässt sich auch alles mit Energie und Information „bearbeiten“ und verändern. Nach einer weiteren Grundaussage der Quantenphysik kann Energie nicht einfach aufgelöst werden, jedoch lässt sich alles durch Zuführen weiterer Energie transformieren. Denn die höhere Energie setzt sich immer durch, die niedrigere Energie löst sich immer in der höheren Energie auf. Wenn alles Energie und Information ist, dann sind auch Probleme und Blockaden Energie und Information. Sie zeigen sich im Leben immer dann, wenn die eigene Energie niedriger ist als die Energie des Problems oder der Blockade. Somit fordern sie uns auf, unsere Energie zu erhöhen, damit sich die Problemenergie darin auflösen kann. Genau dabei unterstützt uns das FOKUS Quanten-Radionik- System. FOKUS ener.GEH.tika will dabei nicht den Arzt oder Heilpraktiker ersetzen, sondern Ihnen eine wertvolle Ergänzung bieten, etwas für Ihre Gesundheit und Ihr Wohlbefinden zu tun, was sich mit allen anderen Verfahren kombinieren lässt. Radionische Vorkenntnisse sind für eine erfolgreiche Nutzung nicht erforderlich. Hinweis: Nach dem derzeitigen Stand von Medizin und Wissenschaft ist die Existenz von Energiefeldern und morphogenetischen Feldern nicht anerkannt. Beim Einsatz des FOKUS
Quanten-Radionik- Systems geht es darum, Störungen im Energiefeld zu erkennen und zu harmonisieren; es geht nicht um eine Behandlung des physischen Körpers. Der Einsatz des FOKUS Quanten-Radionik- Systems ersetzt nicht den Gang zum Arzt, Heilpraktiker oder Therapeuten.